Lebenslauf

Persönliches 
  • geboren am 04.10.1986 in Mechernich
  • aufgewachsen und wohnhaft in Blankenheim-Freilingen
  • verheiratet und ein Sohn
Schule, Studium & Beruf
  • 2006 Abitur am Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld
  • 2006-2010 Studium an der Universität zu Köln; Fächer: Mathematik und Geschichte (Lehramt Gymnasium/Gesamtschule)
  • Abschluss 1. Staatsexamen im November 2010
  • zeitweise Nebenjobs als Küchenhilfe, Kellner, Zeitungsausträger und Kassierer im Eifelbad, Bad Münstereifel
  • 2008-2010 Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung
  • 11/2010-02/2011 Arbeit im Gruppendienst der sozialtherapeutsichen Einrichtung Haus Sonne e.V. in Bad Münstereifel-Schönau
  • 2011-2013 Studienreferendar an der Gesamtschule Weilerswist
  • seit Februar 2013 Lehrer am St. Michael-Gymnasium Bad Münstereifel
 Politisches 
  • seit November 2005 Mitglied der SPD
  • seit Oktober 2009 Mitglied des Kreistages Euskirchen
  • seit Juni 2011 Mitglied des Rates der Gemeinde Blankenheim
  • 2009 bis 2012 Vorsitzender der Jusos im Kreis Euskirchen
  • 2012 bis 2014 im Landesvorstand der NRW Jusos
  • seit August 2013 Vorsitzender der SPD im Kreis Euskirchen
  • seit Juni 2014 stellvertretender Landrat des Kreis Euskirchen
  • Eine Übersicht über Ehrenämter innerhalb und außerhalb der Politik finden Sie in der Rubrik Transparenz!
  • Absolvent der Kommunalakademie 2007
  • Teilnehmer der Führungsakademie des SPD Parteivorstandes 2016
Das mache ich sonst noch gerne… 
  • Fußball (FC Do-Ri)
  • Tischtennis (früher beim TSV Blankenheim)
  • Karneval feiern (u.a. Männerballet Freilingen)
  • Kino, Essen, Freunde treffen und Reisen