66 Millionen Euro für den Kreis Euskirchen

30. Oktober 2016

Kreis Euskirchen. Auch im Jahr 2017 können die nordrhein-westfälischen Kommunen wieder mit einer deutlichen Unterstützung durch das Land rechnen. Nach der letzte Woche von der Landesregierung veröffentlichten neuen Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz 2017 (GFG 2017) wird den Städten, Gemeinden und Kreisen die Rekordsumme in Höhe von insgesamt 10,64 Milliarden Euro zur Verfügung stehen! Dies sind über 260 Millionen Euro mehr als im vergangenen Jahr. Noch nie gab es in Nordrhein-Westfalen höhere Zuweisungen an die Kommunen! Die Verabschiedung des GFG 2017 im nordrhein-westfälischen Landtag ist für Dezember geplant.

Markus Ramers: „Modellrechnung zum GFG 2017 ergibt für den

Kreis Euskirchen 66 Millionen Euro an finanziellen Zuweisungen des Landes“

Hierzu erklärt der SPD-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat Markus Ramers: „Der Kreis Euskirchen erhält im Jahr 2017 voraussichtlich Zuweisungen in Höhe von insgesamt rund 66 Millionen Euro. Das sind knapp 5,3 Millionen Euro (+8,7%) mehr als im Vorjahr. An Schlüsselzuweisungen ist im Jahr 2017 ein Betrag in Höhe von rund 46,5 Millionen Euro vorgesehen. Die Steuerkraft/Umlagekraft des Kreises Euskirchen stieg um rund 3,6 Millionen Euro (+2,0%) auf rund 183 Millionen Euro“ so Ramers abschließend.

 

Die Fördergelder verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Kommunen im Kreis Euskirchen:

KOMMUNE

 

Gesamtzuweisungen in Euro Veränderung zu 2016 in Euro Veränderung zu 2016 in Prozent Vorgesehene Schlüsselzuweisungen in Euro
Bad Münstereifel 5.154.250,57 +840.332 +19,5 3.081.399
Blankenheim 5.712.179,27 +438.413 +28,9 4.242.861
Dahlem 2.902.879,77 +592.603 +25,7 1.910.314
Euskirchen 21.048.911,77 +4.713.138 +28,9 16.859.731
Hellenthal 1.769.109,11 -105.161 -5,6 382.067
Kall 2.058.255,45 -947.880 -31,5 1.052.392
Mechernich 9.523.957,93 -536.238 -5,3 7.013.656
Nettersheim 2.216.761,03 -659.879 -22,9 1.134.882
Schleiden 6.061.148,01 -57.476 -0,9 4.437.442
Weilerswist 4.167.515,65 +500.714 +13,7 2.796.509
Zülpich 5.578.648,47 +511.034 +10,1 3.673.052

 

KOMMUNE

 

Steuer-/Umlagekraft in Euro Veränderung zu 2016 in Euro Veränderung zu 2016 in Prozent
Bad Münstereifel 15.945.753 -6.719 +/-0
Blankenheim 5.934.448 +144.125 +2,5
Dahlem 2.750.196 -457.844 -14,3
Euskirchen 62.778.079 -2.392.184 -3,7
Hellenthal 8.878.644 +459.691 +5,5
Kall 11.506.385 +1.520.773 +15,2
Mechernich 23.258.830 +1.572.719 +7,3
Nettersheim 6.451.425 +1.104.122 +20,7
Schleiden 10.938.147 +775.590 +7,6
Weilerswist 16.127.142 +589.327 +3,8
Zülpich 18.855.881 +328.248 +1,8
Tags: Euskirchen, GFG, Ramers, SPD,